Haben Sie Rückenschmerzen?

Über 80% der Deutschen leiden mindestens einmal im Leben an Rückenschmerzen. Für viele Betroffene wird er sogar zum ständigen Begleiter.

 

Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig. So können unter anderem folgende Faktoren die Entstehung von Rückenschmerzen begünstigen:

 

  • Bewegungsmangel
  • Fehlhaltungen
  • einseitige Belastung (stundenlanges Sitzen vor dem PC)
  • Überbeanspruchung (schwere körperliche Arbeit, Übergewicht)
  • falsches Tragen und Heben
  • psychische Einflüsse wie Stress und innere Anspannung

 

Was können wir für Sie tun?

 

Die Osteopathie behandelt ganzheitlich und auf den Patienten bezogen. Wir betrachten die Erkrankung innerhalb des ganzen Körpers und versuchen nicht, Symptome zu behandeln, sondern die Ursache des Leidens zu beheben.

Dafür besprechen wir zunächst Ihre Krankheitsgeschichte. Anschließend gibt es eine körperliche Untersuchung, wo durch Bewegungstests und Abtasten Spannungen und Einschränkungen aufgespürt werden.

Haben Sie bei der Untersuchung beim Facharzt Röntgenbilder, Laborwerte und andere Befunde aus der klinischen Diagnostik erhalten, können Sie diese zur weiteren Diagnostik mitbringen.

Basierend auf den Informationen die wir aus dem Vorgespräch und der körperlichen Untersuchung gewinnen, wird die Behandlung aufgebaut.


Haben Sie Fragen zum Thema? Wir sind gerne für Sie da.